Asana Oktober

Balasana – Haltung des Kindes Wirkung des Asanas Beruhigt das Ner­ven­system durch Zurück­ziehen der Sinne. Regt tiefe, ruhige Atmung an. Regt durch tiefe Atmung die Ver­dauung an, beruhigt Magen und Ver­dau­ungs­organe. Dehnt ange­spannte Muskeln am Rücken auf behutsame Weise und streckt Muskeln in den Ober­schenkeln und Knö­cheln. Hilft dem Geist, still zu werden und zu sich zu…

See in den Bergen. Wie wäre es mit einer erfrischenden Achtsamkeitsübung

Erfri­schen

Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel” (aus dem Zen-Bud­dhismus) Acht­sam­keits­übung Mai DIE SCHULTERN ENTSPANNEN: Übung zum Erfri­schen. Heben Sie die Schultern abwech­selnd rechts und links so hoch wie möglich Richtung Ohren. Den Kopf dabei gerade halten. Achten Sie auf eine ent­spannte Atmung. Halten Sie die Spannung für einen Moment. Lösen der Spannung, indem Sie…